Monatslieblinge – Januar

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet einen wundervollen Start in das neue Jahr und habt den ersten Monat mit vielen schönen Momenten hinter euch gebracht. Für das neue Jahr habe ich mir überlegt, jeden Monat meine Lieblinge aus dem vergangenen Monat mit euch zu teilen. Ich hab mir ein paar Themen überlegt, wenn ihr gerne noch mehr über andere Bereiche etwas lesen wollt, lasst es mich wissen. Aber jetzt geht es los mit meinen Lieblingen aus dem Monat Januar:

Song

Mein absolutes Lieblingslied des Monats Januar ist „Now and Later“ von Sage The Gemini. Ich find den Anfang total super und habe das Lied beim gucken der Playoffs entdeckt. Hört doch mal rein, vielleicht gefällt es euch auch.

Gelesenes

https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/51U7tV%2BcloL._SX327_BO1,204,203,200_.jpgIch hab im Januar schon 2 Bücher gelesen, das eine hab ich durch Zufall im Mengelstapel eines Buchladens gefunden und war dann spontan begeistert. Der Titel ist natürlich nicht mehr ganz so aktuell, aber empfehlen kann ich euch das Buch trotzdem. Der Roman ist von Jo Platt und heißt „Herz über Kopf“.

In dem Buch geht es um die liebenswerte Rosalind, die nach einigen Rückschlägen wieder zu sich selbst und zu neuer Liebe findet.

Serie

http://vignette2.wikia.nocookie.net/gameofthrones/images/9/9f/StartseiteGoT2.png/revision/latest?cb=20150206172950&path-prefix=deEigentlich bin ich diesen Monat nicht dazu gekommen eine neue Serie auszuprobieren. Aber ich gucke gerade mit einer Freundin nochmal Game of Thrones, weil sie die Serie noch nicht kennt. Falls es euch ähnlich geht, kann ich euch die Serie wärmstens empfehlen. Sie mag am Anfang etwas verwirrend wirken, aber glaubt mir, einmal angefangen, könnt ihr nicht mehr aufhören. Selbst ich dachte damals das diese Serie nichts für mich ist, aber nun kann ich es kaum erwarten, dass im Sommer Staffel 7 erscheint.

Essen

Da es bei mir hauptsächlich um Essen geht, will ich euch natürlich mein Lieblingsgericht des Monats Januar nicht vorenthalten. 😀 Diesen Monat gab es ziemlich oft Kichererbsencurry. Das Rezept habe ich von einer lieben Freundin. Leider habe ich es irgendwie noch nicht geschafft ein Bild davon zu machen. Es ist einfach so lecker, dass ich es immer gleich aufesse. Aber ich versuche das demnächst mal zu ändern.

Herzensangelegenheit

IMG_9997.JPGIm Januar habe ich mir ein Bullet-Journal von Leuchturm gekauft und angefangen das zu gestalten. Ich hatte das auf Instagram entdeckt und war total begeistert. Da ich sowieso so gerne male und zeichne ist sowas perfekt für mich. Außerdem übe ich mich zur Zeit im Brush-lettering, also eine perfekte Kombi. Vielleicht ist das ja auch eine Möglichkeit für euch ein wenig zu entspannen und abzuschalten. 🙂

So, das soll es erstmal gewesen sein. Ihr könnt mir gerne schreiben, falls ihr irgendwelche Lieblinge diesen Monat hattet oder ob ihr noch irgendwelche Wünsche habt. Ich freue mich über jedes Kommentar.

Bis dahin.
Alles Liebe;
Linda. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s