Crêpes

Da es bei mir zwei Wochenenden in Folge Crêpes zum Frühstück gab, dachte ich, teile ich mal mein momentanes Lieblings-Crêpes-Rezept mit euch. Ich habe schon einmal ein Crêpes-Rezept mit euch geteilt, aber ich habe es etwas abgeändert und finde dieses jetzt besser. Es geht super schnell und ist auch als Nachmittagssnack gut geeignet! Vielleicht probiert ihr es ja mal aus.

IMG_5408

Zutaten für ca. 5 Crêpes:

  • 1 Ei
  • 100g (Dinkel-)Mehl
  •  1 EL Xucker light (oder etwas anderes zum Süßen)
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Milch
  • etwas Kokosöl für die Pfanne

Zubereitung:

  1.  Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren
  2. Eine Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen und das Öl hinzugeben.
  3. Soviel Teig in die Pfanne geben, dass der ganze Boden dünn bedeckt ist. (Mit Hilfe von schwenken den Teig in der Pfanne verteilen.)
  4. Den Teig mit Hilfe eines Pfannenwenders wenden und von jeder Seite ca. 3-4 Minuten ausbacken, sodass er goldbraun ist.
  5. Solange wiederholen bis der Teig alle ist.
  6. Die Crêpes könnt ihr mit Nutelle einschmieren und dann zusammenrollen oder einfach mit Beeren oder anderem Obst oder mit einem Topping eurer Wahl genießen.

IMG_5497

Ich esse meine Crêpes meistens mit Nutella-Füllung und dann noch etwas Obst dazu :D. Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren und nachmachen. Habt noch ein tolles Wochenende.

Alles Liebe,
Linda. 🙂

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Crêpes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s