Erdbeere-Mango-Torte (ohne backen)

Heute habe ich mal wieder ein wenig in der Küche experimentiert. Also ehrlich gesagt ist es Versuch nummer zwei: denn eigentlich sollte das Rezept ‚Joghurt-Erdbeer-Torte‘ lauten und schon letzte Woche hier auftauchen, ABER leider wollte die Torte nicht so wie ich, deswegen habe ich heute wieder etwas herum experimentiert und diesmal hat es geklappt. Also seht ihr jetzt das Ergebnis. 😀

IMG_5375

Zutaten für eine Springform:

Für den Krümelboden:

  • 100g Kekse (Butterkekse, Vollkornkekse, ich hatte Vollkorn Butterkekse)
  • 2 EL Zucker
  • 100g Kokosöl
  • 100g gehackte Mandeln

Für die Creme:

  • 400g Schlagsahne
  • 90g Puderzucker (wenn ihr es süßer wollt, dann mehr)
  • 600g Frischkäse
  • 2 x 4 x Sahnesteif

Zusätzlich:

  • eine Springform
  • 100g Erdbeeren + 100g Mango
  • Pürierstab
  • 2 x 2 Blatt Gelantine
  • 1 Glas

IMG_5354

Zubereitung:

  1. Da Kokosöl zerlassen, die Mandeln in einer separaten Pfanne ohne Fett rösten, dann den Zucker dazu geben und karamellisieren lassen.
  2. Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und zebröseln.
  3. Kokosöl, Mandeln und Kekse mit einem Löffel vermischen und in die Springform geben, verteilen und gut glatt drücken, am besten mit einem Glas. -> 30 Min. kühlen.
  4. Die Sahne mit 4x Sahnesteif steif schlagen und kühl stellen.
  5. Fischkäse mit Puderzucker und 4x Sahnesteif verrühren. Sahne unterheben. Kühl stellen.
  6. Jeweils beide Früchte zu Püree verarbeiten, erwärmen und mit Gelantine (nach Packungsanleitung) vermengen.
  7. Wenn der Boden fest geworden ist, die Creme und die Früchte-Pürees darauf verteilen und nochmals für mind. 60 Minuten kühlen.
  8. Fertig, -> genießen!

IMG_5361

Die Zubereitung dauert an sich nicht so lange, aber man muss beachten, dass die Torte noch kühl gestellt werden muss.
Ihr könnt das Früchtepüree auch weglassen und die Torte, nach euren Vorstellungen, mit Früchten dekorieren.
Ich habe auch erst die eine Hälfte der Creme in die Springform gegeben, danach die Hälfte des Erdbeerenpürres, dann wieder Creme und oben drauf den Rest Erdbeeren-/ und Mangopüree.

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren, zubereiten und schlemmen.

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Erdbeere-Mango-Torte (ohne backen)

  1. Das sieht super lecker aus!
    Ich bewundere das ja immer total, wenn Leute beim Backen sagen „Ich hab da ein bisschen experimentiert und es kam dieser leckere Kuchen raus…“ Beim Kochen funktionieren meine Experimente ja meist, aber leider nie beim Backen, da bin ich selbst dann oft ungeschickt, wenn ich mich streng ans Rezept halte – leider!
    Aber wie man sieht, hast du wohl das richtige Händchen dafür. 🙂

    Liebe Grüße
    Kathrin
    https://loveisallyouneed19.wordpress.com/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s