Hack-Passata

IMG_4132.JPG

Heute möchte ich ein schnelles und gesundes Rezept mit euch teilen. Es ist eher spontan entstanden, denn ich habe einfach Sachen, die ich noch zu Hause hatte in einen Topf geworfen, ein bisschen gewürzt und fertig war es. 🙂

Zutaten für 3 Portionen:

  • 400g Hackfleisch
  • 1 Glas Passata (ich hab es bei Aldi gekauft, passierte Tomaten gehen aber auch)
  • 1 Dose Mais
  • 5-6 Möhren
  • Gewürze nach Wahl (z.B.: Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Chilli, Pizzagewürz..)
  • etwas Wasser
  • 1 EL Öl

Zubereitung:

  1. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden und ca. 10 Minuten garen. Danach abgießen.
  2. Das Hackfleisch in 1 EL Öl anbraten.
  3. Den Herd etwas herunterdrehen, die Passata (mit etwas Wasser verdünnt), den Mais und die Möhren zum Hackfleisch dazu geben.
  4. Nach belieben würzen und alles 1x aufkochen lassen, fertig. -> Genießen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und ausprobieren. Um das ganze noch etwas aufzupeppen kann man etwas Reis dazu kochen und die Hack-Passata als Soße benutzen. Aber das kann jeder so machen wie es ihm beliebt! 🙂

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s