Quark-Zitronen-Kuchen

IMG_4119.JPGHeute gibt es mal wieder ein Back-Rezept. Mit von der Partie sind Quark und Zitronen. 😀 Es handelt sich hierbei um ein recht gesundes, und vorallem Eiweiß-reiches, Kuchen-Rezept. Mir schmeckt es super lecker und ich habe schon 3 Stückchen im Bauch. Vielleicht gefällt es euch ja auch und ihr probiert es mal aus. Es geht super einfach und schnell.

Zutaten:

  • 500g Magerquark
  • 3 Eier
  • 60g Gries
  • 5 EL Agavendicksaft
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • Kuchenform (ich habe eine Kasten-Silikonform benutzt)

IMG_4113.JPG

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und in eine Kuchenform geben (eventuell Kuchenform vorher einfetten).
  3. Den Kuchen für ca. 30 Minuten in den Ofen geben. -> Fertig!
  4. Der Kuchen ist warm und kalt ein Genuss!

IMG_4104.JPG

Ich wünsch euch gutes Gelingen beim ausprobieren und Guten Appetit!

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Quark-Zitronen-Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s