Donuts #2

IMG_4026.JPGHeute habe ich etwas an meinem Donut-Rezept gefeilt, ein paar kleine Änderungen vorgenommen und mich beim dekorieren ein bisschen ausgetobt. 😀 Mir schmecken beide Varianten super lecker, aber vielleicht mag ja jemand keine Nüsse in seinen Donuts und deswegen möchte ich auch meine zweite Donut-Variante heute mit euch teilen.

Zutaten für 9 kleine Donuts:

  • 100g Naturjoghurt
  • 2 Eier
  • 30g Grieß
  • 20g Agavendicksaft
  • 80g Mehl nach Wahl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Topping nach Wahl
  • Donutform

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Das Donutblech einfetten.
  4. Den Teig gleichmäßig in die Donutform verteilen.
  5. Das Blech für ca. 15 Minuten in den Ofen geben, je nach Bräunungsgrad. Wenn ihr eine größere Donutform benutzt kann die Zeit variieren.
  6. Dann die Donuts aus dem Ofen nehmen und aus dem Blech stürzen und abkühlen lassen.
  7. Dann könnt ihr sie nach belieben dekorieren und verzieren mit zum Beispiel Schokolade und Schokolinsen, Zimt-und-Zucker, Nüsse oder Puderzucker, fertig! -> Genießen!

Vielleicht gefällt euch diese Variante besser und ihr probiert sie mal aus. Auf jeden Fall wünsche ich euch ganz viel Spaß dabei, lasst es euch schmecken!

Alles Liebe,
Linda. 🙂

IMG_4019.JPG

Advertisements

2 Gedanken zu “Donuts #2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s