„Croissants“

IMG_3933.JPGHeute hatte ich mal wieder Lust etwas zu backen und etwas Neues auszuprobieren. Nach einer großen Mehlschlacht sind diese, ich nenne sie mal, Croissants entstanden. Der Teig ist anders als für normale Croissants, aber sie sehen aus wie welche. 😀  Sie eignen sich super zum Frühstück mit Marmelade oder Nutella oder Philadelphia Milka, aber auch als Snack für Zwischendurch kann mal ein oder zwei essen. 🙂 Oder wenn man Kaffeegäste erwartet, sind sie eine ideale Beilage.

Zutaten für ca. 20 kleine Croissants:

  • 190g Magerquark
  • 2 Eigelb
  • 125g Saure Sahne
  • 300g Dinkelmehl
  • 1 Pck. Vanille Zucker
  • 1 Ei
  • mehr Mehl

Zubereitung:

  1. Den Quark, die Eigelb, die Saure Sahne, das Mehl und den Vanille Zucker zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Den Teig für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Teig mit Hilfe von etwas Mehl und einem Nudelholz (ich habe keines, deswegen habe ich eine große TrueFruits Smoothie Falsche genommen, das ging super :D) ausrollen
  4. Spitzwinklige Dreiecke aus dem Teig schneiden und zu einem Croissant  rollen (mit der langen Seite beginnend, zur Spitze hinrollen).
  5. Den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  6. Die Croissants auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  7. Das Ei in eine Tasse schlagen und verquirlen und die Croissants damit leicht bestreichen.
  8. Dann die Croissants für ca. 15 Minuten in den Ofen geben (die Zeit kannt je nach Größe eurer Croissants variieren), und goldbraun backen, fertig! -> Genießen!

IMG_3901.JPG

Ich wünsche euch viel Spaß, falls ihr das Rezept mal ausprobiert und hoffe, dass sie euch genauso schmecken wie mir!

Alles Liebe,
Linda. 🙂

IMG_3937.JPG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s