Donuts

IMG_3854.JPGHeute habe ich mal wieder etwas gebacken. Entstanden sind dabei leckere Donuts, bei denen man definitiv nicht so ein schlechtes Gewissen haben muss, wie bei gekauften Donuts. 😀 Also ich finde sie super lecker und möchte deshalb gerne das Rezept mit euch teilen.

Rezept für ca. 10-12 kleine Donuts:

  • 2 Eier
  • 100g Naturjoghurt
  • 90g Mehl nach Wahl
  • 20g gemahlene Mandeln
  • 20g Agavendicksaft
  • 1 TL Bakpulver
  • 1 Vanillezucker
  • Topping nach Wahl (für das Schok-Topping, habe ich Kinderschokolade in einem Wasserbad geschmolzen)
  • Donutform

IMG_3802.JPG

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Den Teig gleichmäßig in eine Donutform verteilen.
  4. Das Blech für ca. 15 Minuten in den Ofen geben. Wenn ihr eine größere Donutform benutzt kann die Zeit variieren.
  5. Dann die Donuts aus dem Ofen nehmen und aus dem Blech stürzen und abkühlen lassen.
  6. Dann könnt ihr sie nach belieben dekorieren und verzieren mit zum Beispiel Schokolade, Zimt-und-Zucker oder Puderzucker, fertig! -> Genießen!

IMG_3820.JPG

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken und hoffe, dass sie euch genauso gut schmecken wie mir. 🙂

Alles Liebe,
Linda. 🙂

IMG_3859.JPG

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Donuts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s