Hähnchen-Geschnetzeltes mit Reis

IMG_3778.JPGHeute gibt es eines meiner Lieblingsgerichte: Hähnchen-Geschnetzeltes. Früher konnte ich das Gericht immer nur mit ‚Knorr-Fix‘ kochen, dabei ist es super einfach selbst zu machen, schmeckt viel besser und ist gesünder. Deswegen möchte ich heute meine Variante mit euch teilen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 2 TL Gemüse-Brühe
  • 600ml Wasser
  • 1 Packung Soya Cuisine von Alpro
  • 1 TL gehackte Petersilie (tiefkühl)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Öl
  • nach Wunsch Pilze
  • Reis

IMG_3772.JPG

Zubereitung:

  1. Das Hähnchenbrustfilet waschen, abtupfen und in kleine Stückchen schneiden.
  2. Wasser für den Reis ansetzen und ihn nach Packungsanleitung kochen.
  3. Öl in einem Topf erhitzen und das Hähnchenbrustfilet darin anraten.
  4. Das Wasser (ca. 600ml) in einem Wasserkocher erhitzen und in einem Gefäß mit der Gemüse-Brühe mischen.
  5. Wenn das Fleisch angebraten ist könntet ihr jetzt, wenn ihr mögt noch Pilze dazu geben und kurz mitdünsten.
  6. Dann dreht ihr den Herd auf mittlere Stufe und gebt die Brühe, sowie die Soya Cuisine, die Petersilie und etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack mit in den Topf.
  7. Das ganze aufkochen lassen und abschmecken. Wenn euch die Soße zu dünn ist, dann könnt ihr sie mit Soßenbinder oder Mehl+Wasser etwas andicken.
  8. Den Reis abgießen und zusammen mit dem Geschnetzelten servieren, fertig! -> Genießen!

IMG_3780.JPG

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim nachkochen und hoffe, dass es euch schmeckt.

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s