Crêpes

Eine gute und genauso leckere Alternative zu Pfannkuchen sind Crêpes. Sie eignen sich auch super als leckeres Sonntagsfrühstück und sind genauso einfach und fix zubereitet. Kombinieren kann man sie auch mit allem, was das Herz begehrt: Nutella, Früchte, Joghurt, Schokolade, Kekse … !

IMG_1180

Zutaten für ca. 4 Crêpes:

  • 100g (Dinkel-)Mehl
  • 2 Eier
  • 80ml Milch
  • 80ml Mineralwasser (classic)
  • 1-2 TL Agavendicksaft
  • 1 TL Kokosöl zum braten
  • Topping und Füllung nach Wahl

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem glatten Teig rühren.
  2. Die Pfanne auf mittlerer Stufe vorheizen und etwas Öl hineingeben
  3. Jetzt die Crêpes von jeder Seite ca. 1-2 Minuten goldbraun backen.
  4. Wenn die Crêpes fertig sind könnt ihr sie mit den Sachen eurer Wahl gemeinsam genießen!

IMG_1368

Ich wünsche euch viel Spaß beim ausprobieren und nachkochen. Lasst es euch schmecken

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s