Ofenkartoffeln mit Joghurtdip

Was gibt es besseres um sich mal was leckeres herzhaftes zu gönnen als Ofenkartoffelspalten? Nichts. Und deswegen möchte ich heute mit euch meine Mach-Art von Ofenkartoffeln zeigen und dazu gibt es noch einen leckeren Joghurtdip. Natürlich auch selbstgemacht.

IMG_3695.JPG

Zutaten für Kartoffelspalten:

  • 250g kleine Kartoffeln
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Pommes Frites Gewürzsalz
  • Salz, Pfeffer

Zutaten für den Dip:

  • 1 kleiner Becher griechischer Joghurt
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Salz
  • Prise Pfeffer
  • 1/2 TL Knoblauch granuliert

IMG_3688

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Kartoffeln waschen, abtrocknen und achteln.
  3. Alle Kartoffeleckn mit dem Öl und den Gewürzen je nach Bedarf in eine Schüssel geben und alles vermengen, sodass jede Kartoffel was vom Öl und von den Gewürzen abbekommt.
  4. Die gewürzten Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  5. Für 30-35 Minuten in den Ofen geben, zwischendurch wenden.
  6. Für den Dip den Joghurt mit den Gewürzen vermischen und kurz ziehen lassen.
  7. Wenn die Kartoffeln durch und schön knusprig sind können sie aus dem Ofen.
  8. Kartoffeln mit Joghurtdip servieren und fertig! -> Genießen!

IMG_3697

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen und guten Hunger!

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s