Oreo-Beeren-Brownies

Ich liebe Oreos, ich liebe Beeren und ich liebe Schokolade. Und wenn man alles zusammengibt entsehen Oreo-Beeren-Brownies. Naja fast. 😀 Wenn ihr meine Liebe zu den Oreos, Beeren und Schokolade teilt, dann wird euch dieses, etwas gesündere, Brownies-Rezept sicher gefallen. Ich habe das Rezept schon mit Heidelbeeren und mit Himbeeren ausprobiert und fand beide Varianten sehr lecker. 🙂

IMG_0884

Zutaten für ein kleines Backblech:

  • 60g Dinkelmehl
  • 40g Backkakao
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 1 TL Bourbon-Vanille
  • 80g Quark
  • 40g Kokosöl
  • 30g gehackte Zartbitterschokolade
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 40 ml Milch
  • 2-3 Handvoll Beeren
  • 3 Oreo Kekse

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Erst Ei mit Quark und Milch vermengen, dann die restlichen Zutaten dazu geben.
  3. Teig auf einem kleinen Backblech verteilen (vorher einfetten oder auf Backpapier).
  4. Zerbröselte Oreos und Beeren auf dem Teig verteilen.
  5. Alles für ca. 25-30 Minuten in den Ofen.
  6. Fertig. -> Genießen.

IMG_0865

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s