Chocolate-Chip-Cookies

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein super einfaches und leckeres Cookies-Rezept. Seid jedoch gewarnt es handelt sich hierbei um kleine Kalorienbomben. 😀 Aber man muss sich ja auch mal was gönnen oder man kann sie auch einfach in kleine Beutel hübsch verpacken und verschenken. So habe ich es zum Beispiel schon für Geburtstage gemacht, anstatt Schokolade! :p Ich wünsche euch gutes Gelingen.

IMG_2396

Zutaten für den Teig:

  • 1/2 Tasse (ca. 120g) Butter (geschmolzen)
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1/4 Tasse weißer Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1/2-1 Tasse Schoko Drops (z.B. von Xucker)

Zubereitung:

  1. Die Butter den Zucker und das Ei vermengen.
  2. Mehl, Backpulver und Prise Salz dazu geben und gut vermischen.
  3. Nun die Schoko Drops unterheben.
  4. Den fertigen Teig für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank, da er durch die geschmolzene Butter sehr weich und klebrig ist.
  5. Wenn der Teig etwas fester geworden ist, kleine Kügelchen formen und leicht platt gedrückt auf ein Backblech (ausgelegt mit Backpapier) verteilen. Etwas Abstand lassen.
  6. Alles für ca. 10 Minuten bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) in den Ofen.
  7. Fertig! -> Genießen.

IMG_3489

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Rezept mal ausprobiert und mir eure Kreationen zukommen lasst. Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken.

Alles Liebe,
Linda. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s